CC Großhandel GmbH

Die Basics verstehen

E-Zigaretten und Vapes haben die Welt des Nikotinkonsums revolutioniert und bieten eine Vielzahl von neuartigen Produkten, die traditionelle Raucher ansprechen sollen. Für Tankstellenbetreiber, die diesen trendigen Markt erschließen möchten, ist es wichtig, die Grundlagen der verschiedenen Produkte und deren Funktion zu verstehen.
Funktion von E-Zigaretten und Vapes
E-Zigaretten sind Geräte, die eine Flüssigkeit, das sogenannte E-Liquid, mittels einer Heizspule verdampfen. Dieser Dampf wird dann vom Benutzer inhaliert, ähnlich wie der Rauch einer Zigarette. Der grundlegende Aufbau einer E-Zigarette umfasst eine Batterie oder einen Akku, einen Verdampferkopf (die Heizspule) sowie einen Behälter für das E-Liquid. Moderne Vapes bieten im Vergleich zu den ersten Generationen von E-Zigaretten weitreichende Personalisierungsoptionen und präsentieren sich in unterschiedlichen Größen und Leistungsklassen.
Verschiedene Arten von E-Zigaretten und Vapes Es gibt mehrere Arten von E-Zigaretten und Vapes auf dem Markt, und als Tankstellenbetreiber ist es wichtig, diese zu kennen, um die Bedürfnisse der verschiedenen Kundensegmente bedienen zu können.

Verschiedene Arten von E-Zigaretten und Vapes 

Es gibt mehrere Arten von E-Zigaretten und Vapes auf dem Markt, und als Tankstellenbetreiber ist es wichtig, diese zu kennen, um die Bedürfnisse der verschiedenen Kundensegmente bedienen zu können. Cig-a-Likes sehen traditionellen Zigaretten ähnlich und sprechen in erster Linie Konsumenten an, die nach einer einfachen Alternative zum Rauchen suchen. Vape Pens sind größer als Cig-a-Likes und ermöglichen meist eine längere Nutzungsdauer und bessere Kontrolle über das Dampferlebnis. Pod-Systeme sind kompakte Geräte, die Einfachheit mit Leistung kombinieren und oft mit austauschbaren oder nachfüllbaren Pods verwendet werden. Mods bieten die fortschrittlichsten Personalisierungen. Sie kommen mit umfangreichen Einstellmöglichkeiten für Leistung oder Temperatur und benötigen in der Regel ein tiefergehendes Wissen im Bereich des Dampfens

Jetzt Anfragen Und E-Book Runterladen

Jetzt Anfragen Und E-Book Runterladen

Die Basics verstehen

E-Zigaretten und Vapes haben die Welt des Nikotinkonsums revolutioniert und bieten eine Vielzahl von neuartigen Produkten, die traditionelle Raucher ansprechen sollen. Für Tankstellenbetreiber, die diesen trendigen Markt erschließen möchten, ist es wichtig, die Grundlagen der verschiedenen Produkte und deren Funktion zu verstehen.
Funktion von E-Zigaretten und Vapes
E-Zigaretten sind Geräte, die eine Flüssigkeit, das sogenannte E-Liquid, mittels einer Heizspule verdampfen. Dieser Dampf wird dann vom Benutzer inhaliert, ähnlich wie der Rauch einer Zigarette. Der grundlegende Aufbau einer E-Zigarette umfasst eine Batterie oder einen Akku, einen Verdampferkopf (die Heizspule) sowie einen Behälter für das E-Liquid. Moderne Vapes bieten im Vergleich zu den ersten Generationen von E-Zigaretten weitreichende Personalisierungsoptionen und präsentieren sich in unterschiedlichen Größen und Leistungsklassen.
Verschiedene Arten von E-Zigaretten und Vapes Es gibt mehrere Arten von E-Zigaretten und Vapes auf dem Markt, und als Tankstellenbetreiber ist es wichtig, diese zu kennen, um die Bedürfnisse der verschiedenen Kundensegmente bedienen zu können.

Verschiedene Arten von E-Zigaretten und Vapes 

Es gibt mehrere Arten von E-Zigaretten und Vapes auf dem Markt, und als Tankstellenbetreiber ist es wichtig, diese zu kennen, um die Bedürfnisse der verschiedenen Kundensegmente bedienen zu können. Cig-a-Likes sehen traditionellen Zigaretten ähnlich und sprechen in erster Linie Konsumenten an, die nach einer einfachen Alternative zum Rauchen suchen. Vape Pens sind größer als Cig-a-Likes und ermöglichen meist eine längere Nutzungsdauer und bessere Kontrolle über das Dampferlebnis. Pod-Systeme sind kompakte Geräte, die Einfachheit mit Leistung kombinieren und oft mit austauschbaren oder nachfüllbaren Pods verwendet werden. Mods bieten die fortschrittlichsten Personalisierungen. Sie kommen mit umfangreichen Einstellmöglichkeiten für Leistung oder Temperatur und benötigen in der Regel ein tiefergehendes Wissen im Bereich des Dampfens

Jetzt Anfragen Und E-Book Runterladen

Die Basics verstehen

E-Zigaretten und Vapes haben die Welt des Nikotinkonsums revolutioniert und bieten eine Vielzahl von neuartigen Produkten, die traditionelle Raucher ansprechen sollen. Für Tankstellenbetreiber, die diesen trendigen Markt erschließen möchten, ist es wichtig, die Grundlagen der verschiedenen Produkte und deren Funktion zu verstehen.
Funktion von E-Zigaretten und Vapes
E-Zigaretten sind Geräte, die eine Flüssigkeit, das sogenannte E-Liquid, mittels einer Heizspule verdampfen. Dieser Dampf wird dann vom Benutzer inhaliert, ähnlich wie der Rauch einer Zigarette. Der grundlegende Aufbau einer E-Zigarette umfasst eine Batterie oder einen Akku, einen Verdampferkopf (die Heizspule) sowie einen Behälter für das E-Liquid. Moderne Vapes bieten im Vergleich zu den ersten Generationen von E-Zigaretten weitreichende Personalisierungsoptionen und präsentieren sich in unterschiedlichen Größen und Leistungsklassen.
Verschiedene Arten von E-Zigaretten und Vapes Es gibt mehrere Arten von E-Zigaretten und Vapes auf dem Markt, und als Tankstellenbetreiber ist es wichtig, diese zu kennen, um die Bedürfnisse der verschiedenen Kundensegmente bedienen zu können.

Verschiedene Arten von E-Zigaretten und Vapes 

Es gibt mehrere Arten von E-Zigaretten und Vapes auf dem Markt, und als Tankstellenbetreiber ist es wichtig, diese zu kennen, um die Bedürfnisse der verschiedenen Kundensegmente bedienen zu können. Cig-a-Likes sehen traditionellen Zigaretten ähnlich und sprechen in erster Linie Konsumenten an, die nach einer einfachen Alternative zum Rauchen suchen. Vape Pens sind größer als Cig-a-Likes und ermöglichen meist eine längere Nutzungsdauer und bessere Kontrolle über das Dampferlebnis. Pod-Systeme sind kompakte Geräte, die Einfachheit mit Leistung kombinieren und oft mit austauschbaren oder nachfüllbaren Pods verwendet werden. Mods bieten die fortschrittlichsten Personalisierungen. Sie kommen mit umfangreichen Einstellmöglichkeiten für Leistung oder Temperatur und benötigen in der Regel ein tiefergehendes Wissen im Bereich des Dampfens